Die Wilden Schützen

Die Wilden Schützen sind die Jugendkompanie des SV Westbarthausen-Kleekamp die sich vor allem an Jung-Schützen zwischen 16 und 30 Jahren richtet. Gegründet wurden die Wilden Schützen am 01.08.2015. 

Die Erkennungszeichen der Wilden Schützen sind ihre Schützengrünen Hosenträger und die Rote Fasanenfeder am Hut. Außerdem fallen Sie durch Ihre ausgelassenen und feierwütige Art auf. 

Der Leitspruch der Wilden Schützen ist "Und nicht nur an der Bar von nützen, Brüllen die Wilden Schützen!". 

Dieser Spruch stellt sehr gut das Engagement der Wilden Schützen im Verein dar. Insbesondere im Jugendsport und in der Planung von neuen Konzepten und Ideen sind die Wilden Schützen immer dabei. 

Die Wilden Schützen stellen außerdem zwei Vorsitzenden und einen eigenen Spieß um die Truppe im Griff zu halten. Diese sind aktuell: 

Vorsitzende

Lucas Guhe 

Dennis Düpjan 

Spieß 

Pia Heidmann 

Bei Fragen oder Interesse sprecht einfach auf der nächsten Veranstaltung den Wilden Haufen an der Theke oder im Schießstand an. 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© Schützenverein Westbarthausen-Kleekamp e.V. - Alle Rechte vorbehalten.    Impressum  Datenschutz